Hier finden Sie uns:

Chor der Katholischen Kirchen

St. Johannes und Herz Jesu

Bad Homburg v.d.Höhe
Am Schwesternhaus
61350 Bad Homburg

 

Die Proben finden Montags von 19:30h-21.00h statt.

 

Kontakt:

 

Christine Kuhlemann (Vorstand)

Tel.: (06172) 30 35 92

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Aktuell

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir leider nicht mehr in der gewohnten Form proben und singen.

Während unseres jährlichen Gottesdienstes für die Lebenden und Verstorbenen haben wir deshalb in den Fürbitten Gott um seinen Beistand in dieser Zeit gebeten.

 

 

Herr, unser Gott,

es gibt so viele Möglichkeiten, mit dir in Kontakt zu treten.

Eine ganz wunderbare Variante ist die Kirchenmusik.

Diese pflegen wir,

die Mitglieder des Kirchenchores seit über 100 Jahren.

Gib, dass sich immer wieder Menschen zusammenfinden,

die mit Chorgesang unsere Gemeinde lebendig halten.

Herr, darum bitten wir dich.

 

Durch die Musik geben wir unserem Glauben Ausdruck.

Lass uns bald wieder miteinander singen dürfen

zum Lob und Preis deines Namens.

Herr, darum bitten wir dich.

 

Musik hilft uns in besonders schwierigen Situationen weiter,

z.B. beim Verlust eines geliebten Menschen,

wenn es unmöglich scheint, die richtigen Worte zu finden.

Hilf uns - gerade dann - eine tröstliche Melodie anzustimmen.

Herr, darum bitten wir dich.

 

Ein Lied sagt oft mehr als 1000 Worte.

Erhalte uns die Gemeinschaft der SängerInnen

und die Freude am musizieren.

Herr, darum bitten wir dich.

 

 

Wissenwertes auf einem Blick...

Junge: dürfen im Chor alt werden
Alte: werden durch Gesang jung
Bescheidene: dürfen in der letzten Reihe stehen
Eitle: können sich in die erste Reihe stellen
Nörgler: dürfen über Dissonanzen meckern
Egoisten: können eigene Noten erhalten
Skeptiker: entdecken, daß sie singen können
Geltungsbedürftige: dürfen laut singen
Ausdauernde:        dürfen auch noch auf dem Heimweg singen
Schreihälse: werden behutsam gedämpft
Singles: bleiben nicht lange allein
Eheleute: begegnen sich bei der Probe
Morgenmuffel: kein Problem, die Proben sind abends
Große: kommen leichter ans hohe C
Kleine: kommen leichter ans tiefe A
Faule: dürfen auch im Sitzen singen
Fleißige: dürfen zu jeder Probe erscheinen
Ordnungsliebende: dürfen die Noten sortieren
Reiselustige: dürfen den Chorausflug planen

WARUM SINGEN SIE NICHT MIT?    

WIR FREUEN UNS ÜBER JEDE NEUE SÄNGERIN UND JEDEN NEUEN SÄNGER

 

 

Konzert in St. Johannes (Bilder: Axel Bug)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chor der Katholischen Kirchen St. Johannes und Herz Jesu